normal / dunkler
esa

Beratung

Klaus Leuchter, der Geschäftsführer des Vereins, übernimmt die Beratung der Handwerksbetriebe in allen Fragen der Betrieblichen Eingliederung von erkrankten Mitarbeiter/-innen und der Beschäftigung von Menschen mit Schwerbehinderung. Für diese Tätigkeit ist er als Disability Manager zertifiziert. Informationen zum Disability Management finden Sie unter www.disability-manager.de. Er kennt sich mit der Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen sowie den Sozialleistungen aus und kann für Betriebe und Beschäftigte die individuell abgestimmten Maßnahmen einleiten.

Vermittelt werden die Beratungsgespräche durch die schleswig-holsteinischen Kreishandwerkerschaften vor Ort.

Das bieten wir Ihnen kostenlos:
  • Wir informieren Sie über alle Fragen der Beschäftigung von Menschen mit Behinderung und zur Eingliederung von erkrankten Mitarbeiter/-innen.
  • Wir unterstützen Sie bei der Suche nach passgenauen Lösungen Ihres speziellen Anliegens.
  • Wir klären Sie über die Aufgaben und den Leistungsumfang von Behörden und Einrichtungen (z.B. Integrationsfachdienste) auf und stellen für Sie die Verbindung her.
  • Wir informieren Sie über Fördermöglichkeiten und zeigen Ihnen wie Sie sie nutzen können (konkrete Hilfe auch bei der Antragstellung).
  • Wir begleiten Sie während der gesamten Dauer der Eingliederung.
Gefördert durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein